google-site-verification=J5BMa2SzCOFx1QLZq-TcM9uIYdI6EaxsFNWUCKrxBPs

Gehalt Krankenschwester Schweiz

   

Wie hoch ist das Gehalt bzw. der Lohn einer Krankenschwester in der Schweiz?

Die Löhne und Gehälter sind in der Schweiz weltweit mit die höchsten, leider auch die Lebenshaltungskosten. Das mittlere Gehalt bzw. der Lohn einer Krankenschwester in der Schweiz liegt laut Bundesamt für Statistik (BFS) bei einer Vollzeitstelle bei ca. 6.500 Franken brutto pro Monat (Stand 2016). Eine Krankenschwester ca. 40 Jahre alt mit 14 Jahren Berufserfahrung und einer Wochenarbeitszeit von 42 Stunden verdient ca. 70.000 Franken brutto im Jahr. Bei zwölf Monatsgehältern ergibt das ein Brutto von ca. 5.833 Franken im Monat.

Das Gehalt der Krankenschwester ist nicht entscheidend sondern Steuern und Abgaben und die Lebenshaltungskosten.


Entscheidend ist jedoch nicht die Frage, wieviel verdient die Krankenschwester,  sondern was kann Sie sich leisten. Vom Verdienst sind Steuern und Abgaben zu bezahlen, die in der Schweiz wesentlich niedriger sind, als in Deutschland. Auf der anderen Seite sind die Lebenshaltungskosten einer Krankenschwester wesentlich höher als in Deutschland, die jedoch durch das attraktive Gehalt und die niedrigeren Steuern mehr als kompensiert werden.


Wenn wir das Beispiel weiterführen dann bleiben unserer Krankenschwester in der Schweiz von den 5.833 Franken im Monat nach Abzug der Steuern (Beispiel Basel-Stadt) und der sonstigen Abzüge (Rentenbeiträge, Arbeitslosenversicherung ect.) noch 4.670 Franken. Zieht man noch ca. 350 Franken für die Krankenkasse ab verbleiben ca. 4.320 Franken zum Leben. Im Gegensatz zu Deutschland beteiligt sich der Arbeitgeber nicht an der Krankenkasse.

Interessant ist jedoch die Frage der Lebenshaltungskosten der Krankenschwester. Wir setzen für eine 3-Zimmer Wohnung in Basel-Stadt ca. 1.800 Franken brutto an; verbleiben ca. 2.520 Franken.


Wir setzten folgende Fixkosten an: 
 

  • Hausrat-/Privathaftpflichtversicherung (obligatorisch) 30 Franken

  • Festnetz/Internet/Fernsehgebühren 120 Franken

  • Energie (Elektrizität/Gas) 70 Franken

Verbleiben für eine Krankenschwester in der Schweiz von Ihrem Gehalt ca. 2.300 Franken für Essen, Kleidung, Auto, Reisen etc. Das Beispiel ist als ungefähre Rechnung zu verstehen, soll jedoch eine Richtung aufzeigen und kann auch auf andere Berufe in der Pflege, wie Krankenpfleger usw. übertragen werden.

Fazit: Gehalt bzw. Lohn einer Krankenschwester in der Schweiz

Zusammengefasst lässt sich feststellen, dass vom Lohn bzw. vom Gehalt einer Krankenschwester in der Schweiz unterm Strich,  mehr Netto vom Brutto verbleibt. Das absolute Gehalt (trotz höher Lebenshaltungskosten) weit höher ist als das deutsche Gehalt. 

Weitere Aspekte, wie die wesentlich besseren Arbeitsbedingungen einer Krankenschwester und die höhere Lebensqualität in der Schweiz, sind in dieser Betrachtung noch gar nicht berücksichtigt.

  • Xing -icon
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook Icon Pflege Jobs Schweiz
  • Twitter Icon Pflege Jobs Schweiz
  • LinkedIn Icon

Geiger Consulting

Personalvermittlung Bereich Health

Rhygarten 3, CH-4302 Augst / Basel Land

pflegejobs@geiger-consulting.org

 

Telefon  +49 89 215 299 54

Tefefon  +41 61 813 70 42

© 2020 Geiger Consulting