google-site-verification=J5BMa2SzCOFx1QLZq-TcM9uIYdI6EaxsFNWUCKrxBPs
 

Offene Stelle:

Teamleiter/in Pflege

Standort:

Luzern

Bettenstation mit Nephrologie, Hämatologie, Gastroenterologie, Allgemein Innere Medizin und Covid-19-Infektionen

Pensum:

Eintritt:

Anstellung:

Erfasst am:

70-100%

n.V.

unbefristet

9.4.21

Ihre Aufgaben

  • Sie führen die Abteilung gemäss Leistungsauftrag und Zielvorgaben in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung und weiteren Teamleitungen. Selber sind Sie für mehrere Mitarbeitende verschiedener Berufsgruppen des Pflegeteams verantwortlich

  • Sie sind für die Umsetzung einer effizienten, wirksamen und zweckmässigen Pflege unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen zuständig. Zudem sind Sie für die Koordination und Planung der Prozesse auf der Station zusammen mit der Abteilungsleitung verantwortlich

  • Sie pflegen und betreuen Patienten und deren Angehörigen mit viel Engagement nach dem Praxismodell der "Patienten- und familienzentrierten Pflege"

  • Ein hochmodernes Klinikinformationssystem, welches den ganzen Patientenprozess digital und umfassend abbildet sowie alle Patientendaten jederzeit und aktuell auflistet, unterstützt Sie rund um die Uhr

Ihre Kenntnisse

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Grundausbildung als Pflegefachperson HF/FH mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung und haben eine Weiterbildung im Bereich Führung besucht bzw. die Bereitschaft, eine Führungsweiterbildung zu besuchen

  • Sie sind eine belastbare, flexible, handlungsfähige und kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozial- und Fachkompetenz

  • Als initiative Persönlichkeit bringen Sie ein hohes Dienstleistungs- und Qualitätsbewusstsein sowie gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeiten mit

Unsere Leistungen

  • Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit spannenden Herausforderungen

  • Wir bieten Ihnen die Chance zum selbständigen Arbeiten und zur Führung der direkt unterstellten Mitarbeitenden

  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen in einem Zentrumsspital anzuwenden und zu vertiefen sowie die laufenden Veränderungsprozesse aktiv mitzugestalten

  • Dank unserer grossen Vielfalt an internen Bildungsangeboten profitieren Sie von einer zielgerichteten und individuellen Kompetenzentwicklung und -förderung

Referenz-Nr.:

40117

Ihr Ansprechpartner:

Helmut Geiger

Bei Bewerber aus dem Ausland erwarten wir einen Deutschen- oder sonstigen EU-Pass und gute Deutschkenntnisse.