google-site-verification=J5BMa2SzCOFx1QLZq-TcM9uIYdI6EaxsFNWUCKrxBPs
 

Offene Stelle:

Stationsleitung Pflege

Standort:

Meiringen

Schwerpunkt posttraumatischen Belastungsstörungen

Pensum:

Eintritt:

Anstellung:

Erfasst am:

80-100%

ab sofort oder n.V.

unbefristet

24.5.21

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die organisatorische, personelle und fachliche Führung der Station mit dem gesamten Spektrum von psychiatrischen Erkrankungen und dem Schwerpunkt der posttraumatischen Belastungsstörungen

  • Sicherstellung des Leistungsauftrages der Station unter Berücksichtigung der betrieblichen Gegebenheiten und Prioritäten

  • Gewährleistung der stationsinternen Rahmenbedingungen für eine patientenorientierte und evidenzbasierte Pflege

  • Aktive Mitarbeit in der Patientenbetreuung

  • Steuerung der Zusammenarbeit und der Entwicklung mit der Fach- und Ausbildungsverantwortlichen der Station im Stationsleitungsteam

  • Kooperation im interdisziplinären Setting im Interesse der Behandlungsstrategie

  • Förderung der stationsübergreifenden Zusammenarbeit und Entwicklung im Sinne der Unternehmensstrategie

Ihre Kenntnisse

  • Abgeschlossene Ausbildung auf Tertiärstufe HF/FH Pflege oder equivalente Ausbildung

  • Führungserfahrung wird vorausgesetzt

  • Abgeschlossene Weiterbildung auf Stufe CAS Leadership oder vergleichbare Managementausbildung oder die Bereitschaft diese zu absolvieren

  • Ausgeprägte Fähigkeiten in Kommunikation, Organisation und Personalführung

  • Hohe Dienstleistungsorientierung und betriebswirtschaftliches Verständnis

  • Lösungsorientierte und prozessorientierte Haltung und Handlung

  • Fachwissen in der Psychiatrie ist wünschenswert und von Vorteil

Unsere Leistungen

  • Arbeiten in einer renommierten und zukunftsorientierten Privatklinik, in der das hohe Engagement für die Betreuung und Genesung unserer Patienten an erster Stelle stehen

  • Hoch motivierte und engagierte interprofessionelle Behandlungsteams, bei denen die gemeinsamen Behandlungsziele im Hauptfokus stehen

  • Ein spannendes, vielfältiges und anspruchsvolles Arbeitsumfeld, in dem Sie für die Erfüllung der Aufgaben Ihr volles Potential einbringen und auf kompetente Unterstützung zählen dürfen

  • Grosszügige Weiterbildungsmöglichkeiten und die Chance einer beruflichen Laufbahnentwicklung

  • Zeitgemässe Arbeits- und Anstellungsbedingungen mit guten Sozialleistungen und attraktiven Benefits

  • Eigene Kindertagestätte in der Klinik

Referenz-Nr.:

90022

Ihr Ansprechpartner:

Helmut Geiger

Bei Bewerber aus dem Ausland erwarten wir einen Deutschen- oder sonstigen EU-Pass und gute Deutschkenntnisse.