google-site-verification=J5BMa2SzCOFx1QLZq-TcM9uIYdI6EaxsFNWUCKrxBPs
 

Offene Stelle:

Gruppenleiter/in

Standort:

Zürich

gynäkologisches Ambulatorium

Pensum:

Eintritt:

Anstellung:

Erfasst am:

80-100%

ab sofort oder n.V.

unbefristet

5.8.21

Ihre Aufgaben

  • Sie führen und entwickeln rund 15 medizinische Praxisassistentinnen und Pflegefachfrauen

  • Sie übernehmen die Verantwortung für den bedarfsgerechten Einsatz der zugeteilten personellen, infrastrukturellen und materiellen Ressourcen

  • Sie sichern und entwickeln Strukturen und Prozesse für einen reibungslosen Tagesablauf

  • Sie planen und koordinieren verschiedene gynäkologische Sprechstunden

  • Sie sichern die Betreuungsqualität in Zusammenarbeit mit der Pflegeexpertin

  • Sie gewährleisten den Ausbildungsauftrag von Lernenden MPA's in Zusammenarbeit mit der Berufsbildnerin und der Bildungsverantwortlichen

  • Tageweise unterstützen Sie die Mitarbeitenden im Arbeitsalltag im Ambulatorium

Ihre Kenntnisse

  • Sie sind ausgebildete Medizinische Praxisassistentin oder Pflegefachfrau

  • Sie bringen Führungserfahrung in einer grossen Praxis oder einem Spitalambulatorium mit sowie entsprechende Weiterbildung auf Stufe CAS / MAS (oder die Bereitschaft diese zu absolvieren)

  • Eine gute Zusammenarbeit ist Ihnen wichtig. Sie gestalten und pflegen Ihre beruflichen Beziehungen bewusst

  • Als Organisationstalent behalten Sie auch in hektischen Situationen den Überblick und unterstützen das Team mit der notwendigen Sicherheit

  • Sie mögen es Vorbild zu sein und bringen Ihre fachlichen, methodischen und sozialen Fähigkeiten im Team ein

  • Ihr kommunikatives Wesen, kompetentes Auftreten und pädagogisches Flair runden Ihr Profil ab

Unsere Leistungen

 Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und spannende Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Das gynäkologische Ambulatorium bietet nebst der allgemeinen gynäkologischen Versorgung verschiedene Spezialsprechstunden bspw. im Brustzentrum, in der Urogynäkologie oder bei gynäkologischen Tumorerkrankungen an.
Ihr Einsatz erfolgt Montag bis Freitag tagsüber. Sie werden zielgerichtet eingeführt und in einem erfahrenen, interprofessionellen Team integriert. Ein vielfältiges internes Weiterbildungsangebot und gezielte Laufbahnplanung ermöglichen Ihnen die berufliche Weiterentwicklung.

Referenz-Nr.:

30136

Ihr Ansprechpartner:

Helmut Geiger

Bei Bewerber aus dem Ausland erwarten wir einen Deutschen- oder sonstigen EU-Pass und gute Deutschkenntnisse.