google-site-verification=J5BMa2SzCOFx1QLZq-TcM9uIYdI6EaxsFNWUCKrxBPs
 

Offene Stelle:

Fachärztin/-arzt

Standort:

Bern

Pädiatrische Allergologie

Pensum:

Eintritt:

Anstellung:

Erfasst am:

80-100%

ab sofort oder n.V.

unbefristet

1.1.21

Ihre Aufgaben

Sie betreuen allergologische Patientinnen und Patienten. Ihre Arbeit im Ambulatorium und der Tagesklinik wie auch auf der Bettenstation im Rahmen von Konsilien erfolgt je nach Erfahrungsstand selbständig oder unter der Supervision von Kaderärzten.

Ihre Kenntnisse

Sie sind Ärztin/Arzt mit anerkannter Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt Kinder- und Jugendmedizin oder stehen kurz vor dem Abschluss der Weiterbildung. Idealerweise sind Sie daran interessiert, die Zusatzbezeichnung (D) bzw. die Weiterqualifizierung (A) Allergologie bzw. den Titel des Facharztes Allergologie und klinische Immunologie (CH) zu erwerben. Sie arbeiten gerne in einem interprofessionellen Team, schätzen die persönliche Zusammenarbeit, haben Interesse an Lehraufgaben und sind offen für klinisch-wissenschaftliche Fragestellungen.

Unsere Leistungen

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im universitären Umfeld mit einem professionellen und engagierten Team in einem wachsenden Gebiet im Spannungsfeld der Kinder- und Jugendmedizin und der Allergologie/klinischen Immunologie. Sie profitieren von zeitgemässen Anstellungsbedingungen, zentraler Lage und hervorragenden Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Karriereplanung.

Referenz-Nr.:

11069

Ihr Ansprechpartner:

Helmut Geiger

Bei Bewerber aus dem Ausland erwarten wir einen Deutschen- oder sonstigen EU-Pass und gute Deutschkenntnisse.