google-site-verification=J5BMa2SzCOFx1QLZq-TcM9uIYdI6EaxsFNWUCKrxBPs
 

Offene Stelle:

Dipl. biomedizinische Analytikerin/Analytiker

Standort:

Bern

Autoimmundiagnostik

Pensum:

Eintritt:

Anstellung:

Erfasst am:

100%

n.V.

unbefristet

1.1.21

Ihre Aufgaben

In Ihrer Verantwortung liegen die serologischen Untersuchungen von Antikörpern mittels Immunoassays. Sie führen selbständig immunologische Untersuchungen wie ELISA, Dot Blot, Western Blot, Immunfluoreszenzmikroskopie und fotometrische Methoden durch. Sie arbeiten nach Qualitätsvorschriften ISO 17025 und helfen beim Pikettdienst im Transplantationslabor mit. Im Weiteren sind Sie für die Evaluation und Validierung von neuen Methoden zuständig.

Ihre Kenntnisse

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. biomedizinische Analytikerin/Analytiker. Vorzugsweise bringen Sie Kenntnisse im Bereich der Immunfluoreszenzmikroskopie und Routinetätigkeiten der Autoimmunserologie mit. Sie arbeiten exakt und verantwortungsbewusst und schätzen ein lebhaftes und dynamisches Laborumfeld.

Unsere Leistungen

Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe, moderne vielseitige Infrastruktur in einem universitären Umfeld mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten.

Referenz-Nr.:

10269

Ihr Ansprechpartner:

Helmut Geiger

Bei Bewerber aus dem Ausland erwarten wir einen Deutschen- oder sonstigen EU-Pass und gute Deutschkenntnisse.