google-site-verification=J5BMa2SzCOFx1QLZq-TcM9uIYdI6EaxsFNWUCKrxBPs

Offene Stelle:

Chefärztin/-arzt

Standort:

Luzern

Neurochirurgie

Pensum:

Eintritt:

Anstellung:

Erfasst am:

100%

01.05.2021 oder n.V.

unbefristet

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten die Neurochirurgische Klinik und arbeiten eng mit dem Chefarzt des Interdisziplinären Wirbelsäulenzentrums zusammen. Die Klinik für Neurochirurgie ist eine eigenständige Klinik des Departements Chirurgie und erfüllt sämtliche Eigenschaften einer Weiterbildungsstätte der Kategorie A

  • Pro Jahr werden gemeinsam mit dem interdisziplinären Wirbelsäulenzentrum über 1000 Operationen und 5000 ambulante Sprechstunden durchgeführt. Das Leistungsspektrum umfasst die Tumor- und Schädelbasischirurgie mit Hypophysenchirurgie, Neurotraumatologie, neurovaskuläre Versorgungen, Rückenmarkstumoren, sowie eine interdisziplinär entwickelte Wirbelsäulenchirurgie mit überregionaler Traumaversorgung im Traumanetzwerk

  • Sie haben eine zentrale Rolle im Neurozentrum, das Sie gemeinsam mit der Neurologie und Neuroradiologie führen. Die interdisziplinäre, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit HNO, Traumatologie, Kinderchirurgie, Kinderonkologie und dem Zentrum für Intensivstation sowie den Zuweisern und den Partnerspitälern in der Zentralschweiz ist Ihnen ein Anliegen

  • Sie arbeiten in einem Umfeld mit Zugang zu neuster Technologie. Neben modernsten Gerätschaften für die gängigen OP-Verfahren stehen Ihnen auch ein Hybrid-OP, ein intraoperatives CT zur Verfügung und interdisziplinärer Unterstützung einer modern aufgestellten interventionellen Neuroradiologie

  • Sie engagieren sich in der klinischen Forschung und beteiligen sich an der Lehrtätigkeit der Universität Luzern im Rahmen des Joint Master Medizin

Ihre Kenntnisse

  • Sie sind ein/e breit ausgebildeter Neurochirurge/in und beherrschen operativ das gesamte Spektrum der kranialen und spinalen Neurochirurgie inklusive HSM-relevanter Teilaspekte wie die Behandlung von neurovaskulären Erkrankungen, kindlichen Hirntumoren und Rückenmarkstumoren. Ihre chirurgische Expertise stellt die Durchführung komplexer kranieller Tumor- und Schädelbasis-Eingriffe (inklusive Hypophysenchirurgie) mit Endoskopie (360°-Versorgung) sicher

  • Die Habilitation ist erwünscht und eine gute Vernetzung in Ihrer Fachgesellschaft (national/international) sind die Basis für die Stellung als Fachexpertin/-experte in der Klinik

  • Idealerweise bringen Sie eine ergänzende Führungs- und/oder Managementweiterbildung mit und engagieren sich für Prozessoptimierungen. Sie besitzen ein Flair für die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge und Aspekte der Klinikführung und haben grosses Interesse, die fortschreitende Digitalisierung im Spital weiter voran zu treiben

  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit und ein Teamplayer mit Selbstreflexion und garantieren weiterhin eine hervorragende Kooperation und Kommunikation innerhalb des Neurozentrums mit der Klinik für Neurologie/Neurorehabilitation und der Interventionellen Neuroradiologie wie auch den anderen beteiligten Kliniken am LUKS

  • Sie sind mit dem schweizerischen Gesundheitssystem vertraut

Unsere Leistungen

  • Es erwartet Sie ein breites und anspruchsvolles Aufgabenspektrum in einer grossen, effizienten Klinik und einem Team mit dem die Neurochirurgie und das Neurozentrum weiter mitentwickeln

  • Sie können auf eine grosse und eingespielte interdisziplinäre Expertise anderer Fachbereiche wie HNO, Endokrinologie, Traumatologie und Kinderchirurgie zurückgreifen

Referenz-Nr.:

41059

Ihr Ansprechpartner:

Helmut Geiger

Bei Bewerber aus dem Ausland erwarten wir einen Deutschen- oder sonstigen EU-Pass und gute Deutschkenntnisse.

  • Xing -icon
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook Icon Pflege Jobs Schweiz
  • Twitter Icon Pflege Jobs Schweiz
  • LinkedIn Icon

Geiger Consulting

Personalvermittlung Bereich Health

Rhygarten 3, CH-4302 Augst / Basel Land

pflegejobs@geiger-consulting.org

 

Telefon  +49 89 215 299 54

Tefefon  +41 61 813 70 42

© 2020 Geiger Consulting