google-site-verification=J5BMa2SzCOFx1QLZq-TcM9uIYdI6EaxsFNWUCKrxBPs

Offene Stelle:

Chefärztin/-arzt

Standort:

Bern

Pädiatrische Intensivmedizin

Pensum:

Eintritt:

Anstellung:

Erfasst am:

100%

n.V.

unbefristet

Ihre Aufgaben

Die Pädiatrische Intensivstation ist Querschnittsdienstleister für den gesamten Medizinbereich. Auf 12 Beatmungsplätzen bietet sie eine intensivmedizinische Tertiärversorgung kritisch kranker, verunfallter oder perioperativer Kinder und Neugeborener an. Zum Dienstleistungsangebot gehören sämtliche moderne nichtinvasive und invasive respiratorische, kardiovaskuläre und neurointensivmedizinische Überwachungs- und Therapiemöglichkeiten. Alle mechanischen Unterstützungsmöglichkeiten des Herz-Kreislauf-Systems und Nierenersatzverfahren werden eingesetzt. Kleine Eingriffe unter Narkose inklusive Endoskopien können direkt vor Ort durchgeführt werden. Zum Aufgabenbereich gehört die Konzeption, der Aufbau und die Leitung einer neuen IMC-Station. Als Querschnittsdienstleister arbeitet die Pädiatrische Intensivmedizin mit allen Subdisziplinen zusammen. Eine besonders enge Kooperation besteht mit dem Zentrum für angeborene Herzfehler und mit der Neonatologie.

Ihre Kenntnisse

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine(n) Fachärztin/Facharzt Intensivmedizin (Schweizer Facharzt oder Äquivalent) mit Facharzttitel Kinder- und Jugendmedizin. Fundierte Erfahrungen in den Bereichen pädiatrische Intensivmedizin einschliesslich Kardio-Intensivmedizin sowie Neonatologie sind ebenso Voraussetzung wie der Nachweis mehrjähriger Führungserfahrung. Für die Berufung zur Chefärztin / zum Chefarzt ist eine Professur (mind. assoziiert) Voraussetzung oder eine baldige Ernennung möglich. Von der zukünftigen Stelleninhaberin / dem zukünftigen Stelleninhaber wird die aktive Teilnahme an der medizinischen Lehre sowie die Etablierung eigener oder neuer Forschungsschwerpunkte erwartet.
Wir suchen nach einer integrativen und teamfähigen Persönlichkeit mit hervorragenden kommunikativen Fähigkeiten, Führungsqualitäten und Durchsetzungsvermögen. Eine aktive Mitarbeit in der Gestaltung des neuen Medizinbereichs Kinder und Jugendliche ist erwünscht. Fliessende Deutschkenntnisse sind Voraussetzung, gute mündliche Französischkenntnisse sind wünschenswert.
Der Medizinbereich strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen an und bittet daher insbesondere geeignete Kandidatinnen, sich zu bewerben.

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit für Ihren nächsten Karriereschritt. Prof. Dr. med. Matthias Kopp, Ärztlicher Leiter des Medizinbereichs Kinder und Jugendliche informiert Sie gerne über diese anspruchsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen und universitären Umfeld.

Referenz-Nr.:

11070

Ihr Ansprechpartner:

Helmut Geiger

Bei Bewerber aus dem Ausland erwarten wir einen Deutschen- oder sonstigen EU-Pass und gute Deutschkenntnisse.

  • Xing -icon
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook Icon Pflege Jobs Schweiz
  • Twitter Icon Pflege Jobs Schweiz
  • LinkedIn Icon

Geiger Consulting

Personalvermittlung Bereich Health

Rhygarten 3, CH-4302 Augst / Basel Land

pflegejobs@geiger-consulting.org

 

Telefon  +49 89 215 299 54

Tefefon  +41 61 813 70 42

© 2020 Geiger Consulting